Team Hecht

Geocacher aus dem Havelland

Posts Tagged ‘Rathenow

Das erste Jahr Geocaching – mein Resümee

with 4 comments

Heute ist ein besonders schöner Tag für mich: vor einem Jahr habe ich angefangen zu Cachen!

In diesem 365 Tagen habe ich viele interessante Orte entdeckt, viele tolle Menschen kennen gelernt und viele verrückte Sachen erlebt.

Aber ganz von vorn: Meine Eltern (team-neiserb) haben Anfang Mai 2009 angestachelt von QRP Holger ihre jeweils ersten Caches geloggt und waren sofort infiziert. Ich hatte garnicht verstanden, was die ganze Aufregung soll. Bis zum 25. Mai: Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Written by Klecka Gandalf

Mai 25, 2010 at 8:55 am

Neues in Rathenow

with 6 comments

Der besagte Baum

Der besagte Baum

Seit gestern Abend ist Adi’s neuer Cache ‚Vogelgesang‚ nun online. Ein schöner kurzer Multi durch Rathenows Wäldchen. Da er mir im Vorfeld nichts vom Cache erzählte, ist der Erstfund schon weg – geteilt mit team-neiserb.

Nun zu etwas unerfreulicherem: zusammen habe ich mit Geo-meter vom Team-Jerichow habe ich in Rathenow einen kleinen aber feinen Klettercache versteckt.

Selbstverständlich wurde sofort das Listing erstellt und auf ’submit‘ geklickt, es muss ja immer alles schnell gehen. Diesmal wurde das nichts. Verständlicher Weise war der Reviewer nicht mit der Lage des Caches (im Naturschutzgebiet) zufrieden. Ich wies in darauf hin, dass man für den Cache nicht die Wege verlassen muss (schrieb das auch ins Listing), da der Baum über dem Weg liegt. Dann ging es darum, dass der Baum keinen Schaden nehmen darf. Ich wies ihn darauf hin, dass der Baum inzwischen tot, jedoch nicht umfallgefährdet ist.

Der Reviewer schlug vor, sich mit anderen zu beraten. Das Ergebnis war aber das gleiche wie vorher.

Jetzt muss man wissen, dass gleichzeitig ein Cache nur wenige hundert Meter weiter im selben Naturschutzgebiet freigeschaltet wurde. Anderer Reviewer, aber das ist ja egal.

Letztendlich wurde mir geraten, wenn ich mit der Entscheidung nicht zufrieden bin, per E-Mail direkt an die Cache-Päpste bei Groundspeak zu wenden. In nichtmal 24 Stunden erhielt ich Antwort. Die Amis meinten die Situation hier nicht einschätzen zu können und hätten sich wieder mit deutschen Reviewern besprochen. Also wieder kein publish.

Nun aber das Ende vom Lied: ‚Steiler Aufstieg‘ exclusiv bei opencaching.de!!!

Nebenbei bemerkt soll das übrigens unser Übungsbaum werden. Wer also Interesse hat kann sich gern bei mir oder team-neiserb melden!

Grüße
Klecka

Btw: geocaching.com war gerade schon wieder down….

Written by Klecka Gandalf

März 31, 2010 at 7:57 am

Dönerstag 2010

leave a comment »

Team Jerichow hatten in diesem Jahr einen Dönerstag in Rathenow geplant. Alles war klar, abeer das Listing kam zu kurzfristig als das es noch reviewed hätte werden können. Das wegen der inoffizielle Dönerstag. Original Listing:

Für Kurzentschlossene gibts doch noch einen Dönerstag hier bei uns in Rathenow. Gemeint sind alle die, die „nur“ für
einen Döner keine Lust haben, etliche Kilometer zu fahren.
Natürlich ist JEDER herzlich eingeladen!

Das Event findet an dem kleinen Dönerstand „BINGÖL Grill Döner“ in Rathenow, in der Nähe der Schwimmhalle statt. Gegessen wird dann direkt in bzw. vor der Dönerbude.

Start: 18 Uhr

Es grüßt der Geo-meter vom Team-Jerichow

P.S. Letztes Jahr waren wir 7 Geocacher! Mal sehen, ob wir das
dieses Jahr toppen können!!!

Ich für meinen Teil bin dabei, für die anderen kann ich nicht sprechen. Ich hoffe aber auf zahlreiches Erscheinen.

Grüße
Klecka

Location auf der Karte
Beitrag im Team-Jerichow Blog

Written by Klecka Gandalf

März 28, 2010 at 9:50 am

viel Neues

with 3 comments

Wieder einmal habe ich versäumt über neue Caches zu informieren. Schon zu Weihnachten veröffentlichte Adi den „Grünauer Weihnachtstradi!“ und team-neiserb seinen Multi „Kleiner Weihnachtsspaziergang„.

Des weiteren konnte unser ewiges Sorgenkind „Rathenower Archen 2/2 – Der HÄNGER“ wieder aktivieren. Das Final hat ein neues etwas anders gelegenes Zuhause gefunden und ist jetzt Small statt Nano.

Zu guter letzt hat sich Adi bereit erklärt zwei ältere Rathenower Caches zu adoptieren und wieder fit zu machen. Seit gestern Abend können „Hexenberg“ und „Stadtwald Rathenow“ wieder gesucht und gefunden werden!

Viel Spaß beim suchen
Klecka

Written by Klecka Gandalf

Januar 6, 2010 at 9:47 am

Die Welt hat viele Ärsche

with 7 comments

Lösungshilfe

Lösungshilfe

Wir haben jetzt endlich begonnen unsere neue Cache-Serie zu verstecken. Sie heißt „Am Arsch der Welt“ und Teil eins wurde heute morgen gepublished.

Den Cache könnt ihr hier finden. Wir wünschen recht viel Spaß beim knoblen (es ist nämlich ein Mystery geworden)!

Grüße
Klecka

Written by Klecka Gandalf

Oktober 8, 2009 at 12:51 pm

Adi’s erster verschwunden

with 3 comments

Bevor überhaupt jemand einen Zweitfund verbuchen konnte wurde Adi’s Cahe ‚Des Trittsees wackliger Tritt‚ auch schon wieder archiviert.

Wieso, konnte ich noch nicht in Erfahrung bringen.

EDIT:
Laut Adi’s Angaben wurde der Cache (und er war wirklich toll) offline genommen, da er eine Seite des Schildes übersehen hatte, die den Bereich als wirklich gefährlich klassifiriert. Auch für mich war das erstaunlich – ich kenne einige Leute die sich dort gern an dem schönen See aufhalten..

Written by Klecka Gandalf

Oktober 6, 2009 at 7:23 pm

Veröffentlicht in Eigene Caches

Tagged with , , , , , ,

Adi’s erster

with 5 comments

Adi der Fuchs hat jetzt seinen ersten eigenen Cache versteckt und es ist gleich ein T4er geworden. Den kleinen könnt Ihr hier finden: „Des Trittsees wackliger Tritt„.

Viel Spaß!

Written by Klecka Gandalf

Oktober 2, 2009 at 9:32 am

Veröffentlicht in Eigene Caches

Tagged with , , , ,