Team Hecht

Geocacher aus dem Havelland

Posts Tagged ‘GeOrg

Spielzeug für alle Handycacher

with 12 comments

Um den Blog wieder etwas zu beleben und alle Cacher, die sich eines Handys mit Android-Betriebssystem erfreuen, noch mehr zu erfreuen, möchte ich heute eine meiner Lieblings-Apps vorstelle: GeOrg!
Seit dem Sommer hatte ich schon diverse Programme getestet, z.B. Geobeagle, Cachemate oder Cache’n’Go. Mit Cachemate war ich relativ zufrieden, konnte ich doch Pocket Querries importieren und endlich ohne Zettel und Stift cachen gehen. Die Navigation war allerdings recht bescheiden. Vor einer Weile bin ich zufällig auf GeOrg gestoßen und muss sagen: Respekt.

Als erstes fällt auf, dass GeOrg im Vergleich zu den anderen Apps ein wirklich ansprechendes Design bietet. Das ist nicht wirklich wichtig, kann aber auch nicht schaden. Die Bedienung ist aber genauso vorbildlich wie die Gestaltung. Des weiteren navigiert GeOrg mit dem handyeigenen GPS ähnlich genau wie mein Garmin eTrax H. Und jetzt kommt die große Besonderheit:

Auf der eingebauten GoogleMap (es können auch andere Kartenanbieter benutzt werden) werden Caches automatisch angezeigt (aus der Datenbank von GC.com) und können in die Datenbank von GeOrg importiert werden. Dazu ist bloß ein Connector erforderlich (Download hier oder hier) der installiert werden muss. Nach Eingabe der Benutzerdaten von GC.com geht’s los!

So macht das Cachen Spaß! Ich für meinen Teil werde nie wieder ohne auf die Suche gehen… Antesten ist für Android-User dringlichst empfohlen!

Update: GeOrg ist im Market für 4,99€ zu haben (mein Fehler…)

Viel Spaß beim testen wünscht
Klecka

EDIT: Entschuldigung für die vielen Fehler… Das passiert wenn man mit dem Handy bloggt….

Advertisements

Written by Klecka Gandalf

Februar 9, 2010 at 11:40 am

Veröffentlicht in Technik

Tagged with , , , ,